Homing: Sanieren, Verschönern und dabei sparen

Historisch niedrige Zinsen empfehlen derzeit weniger das Sparbuch als Geldanlage, sondern eher Investitionen in bleibende, funktionale Werte, die zudem die Zufriedenheit und das Wohlbefinden erhöhen.

Viele Rahmenbedingungen stärken diese Entwicklung: Steigende Einkommen, eine gute Lage auf dem Arbeitsmarkt, die niedrige Inflationsrate, ein höherer Anteil an Wohneigentum sowie eine weiterhin positive Konsumentenstimmung (lt. GfK).

Neben dem Bau- oder Erwerb von Wohneigentum sind gerade heute die Modernisierung, Instandhaltung und Verschönerung des eigenen Zuhauses ein angesagter Trend. Das Alter und der Zustand des Wohnungsbestandes in Deutschland machen entsprechende Investitionen dringend notwendig. 73 Prozent des Wohnungsbestandes sind älter als 30 Jahre. Zudem verlangt die demographische Entwicklung weiteres finanzielles Engagement für barrierefreies und altersgerechtes Wohnen. Auch muss bezahlbarer Wohnraum für Studenten und Schüler geschaffen werden. Erkennbar investiert wird zudem im Bereich Hotels und Gaststätten aber auch in Trendnischen wie Feriendomizile.

Und der Trend zu einem schöneren und wohnlicheren Zuhause (Homing) kann verbunden werden mit nachhaltigen Verbesserungen, um hohe Energiekosten zu senken. In den ersten acht Monaten 2012 stiegen die Preise für Haushaltsenergie bereits um 6,1 Prozent.

In den Bau- und Heimwerkermärkten finden Eigentümer und Mieter das notwendige Material für ihre Maßnahmen: Energieeinsparung, Reduktion des Wasserverbrauchs oder auch altersspezifische Lösungen sind funktionale Investments in ein besseres Zuhause. Ideen für ein schöneres Zuhause sind zahllos und können auch auf den Informationsseiten des Handels recherchiert werden. Energiespartipps und Designvorschläge geben aber auch die Mitarbeiter und Berater vor Ort im Handel. Hochwertige Beratung durch Spezialisten sollte vorab gebucht werden. BIY (Buy-It-Yourself), schnelle Logistik und Handwerkerservices unterstützen die Umsetzung der Investitionsentscheidungen.    

Gestaltungstipps und Ideen für ein schönes Zuhause erhalten Interessierte auch auf vielen weiteren Internetseiten wie zum Beispiel www.diy-academy.eu 

Zurück