19. Intern. BHB-Kongress 2018: Treffpunkt für die Entscheider der DIY-Branche

Zur 19. Ausgabe seines Branchengipfels lädt der BHB die internationale Home-Improvement- und DIY-Branche nach Bonn.

Das digitale Zeitalter verändert unsere Gesellschaft und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Handel und Industrie und wird in den kommenden Jahren auch die DIY-Branche vor neue Herausforderungen stellen. Wie können die Unternehmen der Branche die eigene Marktperformance auszubauen und mit welchen Geschäftsmodellen die veränderten Erwartungshaltungen der Kunden erfüllen? Wie gelingt es, neue digitale Potentiale zu nutzen und zugleich den eigenen  USP, die eigenen Kernkompetenzen zu stärken? Diese und weitere Fragen diskutiert der BHB beim 19. BHB-Kongress mit der internationalen DIY-Branche. Das Gipfeltreffen am 5. und 6. Dezember 2018 bietet wieder ein facettenreiches Kongressprogramm. Treffpunkt der Branche für das Get-together zu Jahresausklang ist die Stadt Bonn, wo die Entschieder und Führungskräfte im ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestages am Bonner Rheinufer zusammenkommen.

Mit Vorträgen namhafter Experten, Keynote-Speaker und Referenten aus Politik, Handel, Dienstleistungs- und Beratungsbranche greift der BHB wieder aktuelle Themen und Trends des Branchenmarktes auf. Der Verband erwartet auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Führungskräfte und Entscheider der Handels- und Herstellerunternehmen zum DIY-Branchengipfel. Das Themenspektrum ist an den beiden Kongresstagen wieder breit gefächert. Die  Veranstaltungsteilnehmer diskutieren in Köln die aktuelle Branchenentwicklung des DIY-Marktes, Veränderungen traditioneller Handelsstrukturen in Zeiten des demografischen Wandels und der Digitalisierung sowie aktuelle den DIY-Markt bestimmende Gesell-schafts- und Sortimentstrends. Um es den Teilnehmern zu ermöglichen, auch gezielt eigene Interessenschwerpunkte zu setzen, veranstaltet  der BHB erneut neben dem festen Vortragsprogramm Parallelsessions zu differenzierten Themenbereichen. Die Fachausstellung DIY-Marktplatz, die zeitgleich an den beiden Kongresstagen stattfindet, bietet den Teilnehmern zudem die Gelegenheit, sich persönlich vor Ort in direktem Kontakt mit den Ausstellern über Innovationen und Neuheiten der DIY-Branche zu informieren. Den Startschuss zum Branchengipfel bildet wieder ein gemeinsames Get-together am Vorabend des BHB-Kongresses: Am 4. Dezember 2018 begrüßt der BHB seine Gäste in der Rheinlobby im Bundeshaus.

Sichern Sie sich jetzt HIER Ihr Ticket für den DIY-Branchengipfel.