Garden-Living: Zweistelliges Umsatzplus bis 2025 möglich

Gute Nachrichten für die Garden-Living-Branche: Fast 62 Prozent der Deutschen zwischen 30 und 49 Jahren kaufen für Garten und Balkon bevorzugt Markenmöbel, selbst wenn diese „etwas teurer“ sind.

Dies ist ein zentrales Ergebnis des neuen „Branchen-Report Garden-Living 2025“, den jetzt das Marktforschungsinstitut Marketmedia24 aus Köln in Zusammenarbeit mit dem Primärforschungsspezialisten Noceanz GmbH aus Würzburg präsentiert. Basierend auf einer repräsentativen Konsumentenbefragung zeigt der Branchen-Report, nach Ziel- und Altersgruppen aufgeschlüsselt, wie der Konsument von heute tickt, was er wo wie oft gekauft hat und wo er wie wohnt. In der neuen Studie werden darüber hinaus erstmals 26 Garden-Living-Produktgruppen unter die Lupe genommen. Ergänzende Markt- und Handelsszenarie zeigen, wie sich die deutsche Garden-Living-Branche bis zum Jahr 2025 entwickeln könnte.

Weitere Informationen zur Studie „Branchen-Report Garden-Living 2025“
sind HIER erhältlich.

BHB-Mitglieder und Teilnehmer des BHB GardenSummit 2018 können die Studie (Nettopreis 1750,00 Euro) zu einem rabattierten Kaufpreis erwerben:

  • BHB-Mitglieder: Nettopreis von 1.575,00 Euro
  • Teilnehmer BHB-GardenSummit: Nettopreis 1.480,00 Euro

Bestellung: Per Email an studien@marketmedia24.de (mit Betreff „BHB-Mitglied“ oder „GardenSummit-Teilnehmer“)


Zurück