Smartphones werden wichtigste Einkaufsbegleiter

Smartphones ersetzen im Kaufprozess mehr und mehr die stationären Geräte wie PCs oder Laptops. Das zeigen die aktuellen Daten des HDE-Online-Monitors.

Demnach infomieren sich die Verbraucher bei rund einem Drittel aller Käufe vorher über das Smartphone, insgesamt fast ein Viertel des Onlineumsatzes entfällt auf Käufe mit ihm.  Darüber hinaus zeigen die Daten, dass es beim Einkauf auf dem Smartphone meist nicht um das Shoppen von unterwegs geht. Denn lediglich ein Fünftel der befragten Online-Shopper war beim Einkauf über das mobile Gerät nicht zuhause oder bei der Arbeit. Nur drei Prozent der Smartphone-Käufe fanden im Geschäft statt.

Den aktuellen HDE-Online-Monitor-Newsletter finden Sie hier >

Zurück