BHB-Jahrespressekonferenz mit aktuellen Themen

Jeden März versammelt der BHB interessierte Fach- und Wirtschaftsjournalisten zur Jahrespressekonferenz, abwechselnd in Köln und Frankfurt am Main. In diesem Jahr war Köln an der Reihe – aufgrund der verschobenen Eisenwarenmesse fand die Pressekonferenz mit Vertretern von TV, Agenturen und Fach- und Wirtschaftspresse diesmal im Steigenberger Conference Center statt.

Erstmals auch in neuer Konstellation: Der neue BHB-Vorstandssprecher Peter Tepaß präsentierte die Branchenzahlen und -trends im gut funktionierenden Wechselspiel mit BHB-Hauptgeschäftsführer Dr. Peter Wüst.
Neben der Präsentation zum insgesamt sehr gut verlaufenen Geschäftsjahr 2019 tauschten sich Verband und Medienvertreter sehr stark über aktuellen Themen wie Trends 2020 und natürlich über die Einflüsse des Corona-Virus auf die Branche aus.
Die Trends der kommenden Jahre hatte auch Ulrich Köhler im Blick: Der Geschäftsführer des Hamburger Trendbüros setzte in seinem Gastvortrag die voraussichtlichen gesellschaftlichen Entwicklungen wie Individualisierung oder smartes Cocooning in hochinteressante Bezüge zu den Bau- und Gartenfachmärkten.

Die aktuellen Presseunterlagen gibt es HIER

 

 

Zurück