Coop Bau+Hobby besiegelt Partnerschaft mit DIY Academy

Coop Bau+Hobby und DIY Academy arbeiten ab sofort zusammen, um Heimwerker noch besser zu informieren und zu beraten. Der führende Schweizer Bau- und Gartenmarkt aus Wangen bei Olten möchte vor allem mit dem breiten E-Learning-Angebot aus Köln seine mehr als 2.200 Mitarbeiter regelmäßig fachgerecht schulen.

„Wir freuen uns sehr, nun Teil der DIY Academy zu sein und sehen neben den Webbased-Trainings viele weitere für uns interessante Projekte“, sagt Andreas Siegmann, Unternehmensleiter von Coop Bau+Hobby. „Durch die Coronakrise sind die Vorzüge von E-Learning als zeitgemäßem und sicherem Instrument der Weiterbildung noch offensichtlicher geworden", betont Siegmann.

Coop Bau+Hobby mit ihren über 80 Filialen nimmt in Sachen Nachhaltigkeit eine Vorreiterrolle ein und setzt einen Schwerpunkt auf ökologische Produkte und ein nachhaltiges Sortiment. Deshalb werden neben international führenden Marken auch eine große Auswahl regional produzierter Produkte angeboten. Die persönliche Beratung steht bei dem Schweizer Unternehmen im Vordergrund. Hier wird die DIY Academy mit ihrem E-Learning Angebot, welches sukzessive in französischer und italienischer Sprache erweitert wird, die Mitarbeiter sehr gut unterstützen.


Über die Erweiterung des Mitgliederkreises ist auch Dr. Peter Wüst, Geschäftsführer der DIY Academy, sehr erfreut: „Coop Bau+Hobby bringt jede Menge neue Impulse in unsere Reihen. Die starke Ausrichtung auf ökologische Produkte und Nachhaltigkeit ist zukunftsweisend. Wir freuen uns auf die Unterstützung für Coop und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“


Vielfältiges Schulungsangebot
Die DIY Academy hat ein vielfältiges Schulungsprogramm für Endverbraucher rund um Haus und Garten im Angebot: Heimwerkerkurse in eigenen Werkstätten und Baumärkten, Online-Seminare sowie Coachings im eigenen Zuhause. Sie möchte Menschen kreativ inspirieren und Einsteigern wie Fortgeschrittenen das nötige Know-how vermitteln, mit dem sie ihr Zuhause selbst gestalten können.
Ihr zweiter Fokus liegt auf qualitativ hochwertigen und an die Bedürfnisse des Unternehmens angepassten Mitarbeiterschulungen. Diese werden unterstützt durch marktführende web-based Trainings. Hierbei wird über alle Sortimente Wissen vermittelt und erweitert, um Kunden noch besser und umfassender beraten zu können. Aktuell werden die Lernmodule der DIY Academy auch in den Sprachen Französisch und Italienisch erstellt.

 

Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie unter: diy-academy-partner.eu

 

 

Zurück