rheingold-Studie: Branche schafft Ventile für die Zermürbung

Dass Menschen in der beunruhigenden Phase einer Pandemie und besonderes im beschränkenden Lockdown ein seelisches Grundbedürfnis nach Gestaltung und Selbstwirksamkeit haben, diese Erfahrungen können auch unsere Handelsmitglieder aus den corona-konformen Kundenkontakten der letzten Wochen einmütig bestätigen.

Mit diesem Thema hat sich das renommierte rheingold institut befasst und auf Anregung des BHB seine Erkenntnisse aus repräsentativen tiefenpsychologischen Befragungen zusammengefasst. Diese Informationen finden wir so interessant, dass wir sie Ihnen an dieser Stelle gern weiterleiten wollen. Denn: Die Menschen empfinden den Lockdown immer mehr als Bestrafung und setzen sich im privaten zur Wehr – mit verheerenden Folgen.

In den kommenden Wochen werden wir Sie mit mehr Informationen zur rheingold-Studie versorgen.

HIER finden Sie eine erste Zusammenfassung

Zurück