Silicon Vilstal 2018: Das größte Dorf aus Tiny-Houses in Deutschland

Das größte Pop-Up-Tiny-House-Dorf Deutschlands wird beim diesjährigen Silicon Vilstal Festival 2018 zu sehen sein. Das Mitmach-Event vom 21. bis 23. September 2018 im bayerischen Holzhausen rückt 2018 die Verbindung von Tradition und Moderne in den Mittelpunkt. Anlass des Dorfbaues ist das Trendthema „Wohnen auf engstem Raum“. Silicon Vilstal ist eine Mitmachinitiative in Niederbayern rund um Innovation, Gründergeist und Kreativität.

Um in diesem Jahr neben weiteren Programmpunkten das größte Dorf aus Tiny-Houses präsentieren zu können, laden die Veranstalter um Gründer Helmut Ramsauer Besitzer von Tiny-Houses zu ihrem Festival ein. Zudem bieten sie einen Tiny-Houses-Selbstbau-Workshop an, in dem Interessierte mit erfahrenen Coaches innerhalb von 10 Tagen ihr eigenes Tiny House (10 Quadratmeter) bauen können. Veranstaltet wird der Workshop von der Tinyhouse University in Kooperation mit Silicon Vilstal.

Anlass für die Idee des Tiny-House-Dorfes ist das aktuelle Trendthema "Wohnen auf engstem Raum". Das Thema Tiny Houses wird Initiativmitbegründer Ramsauer auch auf dem kommenden 19. BHB-Kongress 2018 im Rahmen einer Parallelsession vorstellen und Innovationen mit der Branche diskutieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier>

Zurück